Naturstein im Innenbereich – hier fühle ich mich wohl

Sich in den eigenen vier Wänden so richtig heimisch fühlen – das sollte beim Innenausbau erste Priorität sein. Heimkommen, Türe zu, Schuhe ausziehen und entpannt zuhause sein! Einen großen Anteil an diesem Wohlfühlgefühl haben natürliche Baustoffe und Materialien wie Naturstein im Innenbereich oder auch Holz. Diese machen aus Ihrem Haus ein Zuhause.

Natursteinböden sind dabei die erste Wahl …

Wollen Sie Ressourcen schonen, Energie sparen, umweltfreundlich und gesund leben und sich dabei noch so richtig wohl fühlen? Dann sollten Sie bei der Wahl Ihrer Bodenbeläge auf jeden Fall Naturstein ins Auge fassen. Sie investieren dabei in äußerst praktische und leicht zu pflegende Bodenfliesen, die es in vielen Farben und Formen gibt. Naturstein speichert Wärme und ist in Verbindung mit einer Fußbodenheizung kostensparend und effizient. Dazu kommt noch das herrliche Barfuß-Gefühl und die tolle Optik. Natürliche Böden sind gleichzeitig modern und im Trend, aber auch zeitlos und langlebig. Die verschiedenen Gesteinsarten spiegeln Ihre individuellen Ansprüche und Ihre Wohnidentität wieder.

Traumhaft schön …

Sie haben die Wahl: Marmor, das ist römische Eleganz. Die glänzende, glatte Oberfläche und die lebendige Maserung setzen Akzente. Travertin hingegen wirkt durch die kleinen Aushöhlungen eher rustikal und erinnert an mediterrane Fincas. Auch Granit ist ein beliebter, sehr robuster Bodenbelag, der in vielen Häusern eingesetzt wird. Zart schimmernd und in zahlreichen Farbnuancen erhältlich ist Quarzit. Quarzit ist außerdem temperaturbeständig und auch im Außenbereich, z.B. auf Terassen sehr gut geeignet.

Naturstein auch an Wänden ein Hingucker …

Egal ob Sie großflächig Naturstein im Innenbereich als Wandverblender einsetzen oder ein Steinmosaik bevorzugen, das nur Teilbereiche verkleidet – die Wirkung ist fantastisch. Ihr Haus spiegelt Individualität und Lebendigkeit wieder.

An den Wänden ist Marmor durch seine glänzende, lebendige Oberfläche sehr beliebt. Natürlich, lebendig und individuell wirkt auch Travertin. Dieser macht sich auch hervorragend in Bädern. Kalkstein und Sandstein sind ebenfalls wunderbare, ursprüngliche Natursteine, die sich als Wandverkleidung eignen.

Mit Naturstein im Innenbereich erfüllen Sie sich persönliche Wohn(t)räume

Betrachten Sie Ihre Wohnung als Ihre “dritte Haut”. Denn mit Naturstein fühlen Sie sich in dieser Haut so richtig angekommen. Ein Natursteinboden, den man liebt und mit dem man sich identifiziert, bereitet viele Jahre lang Freude und Wohlbefinden. Denn Langlebigkeit und Robustheit sind bei Naturstein quasi naturgegeben. Hier können Sie sicher sein, dass keine chemischen Ausdünstungen Ihre Gesundheit belasten oder dass Sie mit stark chemischen Reinigungsmitteln Flecken zu Leibe rücken müsstn. Für die Pflege reicht oft nur warmes Wasser und ein mildes natürliches Reinigungsmittel. Naturstein ist einfach ein wunderbares Material mit vielen tollen Eigenschaften und einer einzigartigen, zeitlosen Optik.

Ein kleiner Auszug für tolle Wohfühlmomente in Ihrem Zuhause

Startseitenbild: pixabay.com
Galeriebilder: Herstellerbilder, unserer Natursteinprodukte

Menü schließen