Immer am Rand aber das ästhetische Zentrum: Poolumrandung Naturstein.

Rein ins kühle Nass und unabhängig von Schwimmbad und Badesee die Abkühlung von der Sonne und die Entspannung am Wasser genießen. Wenn Sie auch zum Kreis der Naturstein Swimmingpool Besitzer mit Garten gehören oder gehören möchten, dann werden Sie schnell feststellen, dass die Poolumrandung eine wichtige Rolle im Gesamtbild Ihres Traumhaus und im umliegenden Garten spielt.

Wenn der Rand am meisten Freude macht

Denn wenn Sie auf den Pool blicken – was nehmen Sie neben dem Wasser zuerst wahr? Die Wände des Pools? Nein. Das Design der Poolumrandung ist der erste Hingucker! Eine gekonnte und zeitlose Gestaltung erkennt man daran, dass die Natursteine und der angrenzende Belag aus ein und demselben Stein gefertigt worden sind. Im besten Fall wird sogar das Fugenbild des angrenzenden Belags übernommen so dass ein harmonisches Gesamt Design entsteht. Da wird der Swimmingpool am eigenen Haus auch in kühleren Jahreszeiten durch sein Wellnessambiente zum mentalen Wohlfühlerlebnis und damit ein pures Vergnügen.

Wohlfühlen, Sicherheit und Wasserqualität

Das Wohlfühlerlebnis und die Sicherheitsaspekte sind weitere Faktoren, die bei der Auswahl des Swimmingpool Stein eine wichtige Rolle spielen. In Badekleidung auf einer heißen oder zu rauen Platte am Schwimmbecken verweilen? Da hört der Badespaß bei sommerlichen Temperaturen auf. Deshalb ist das Material besonders wichtig. Die Pool-Anschluss-Fläche aus Naturstein sollte fachgerecht befestigt und auf jeden Fall auch möglichst großzügig gestaltet sein, damit keiner der Gäste in den Badepausen gezwungen ist auf eine Kies-, Pflanz- oder Rasenfläche ausweichen zu müssen. Denn die tragen unbeabsichtigt Schmutz zurück ins eben noch kristallklare Poolwasser des Swimmingpool. Auch die Trittsicherheit und Rutschfestigkeit spielt bei der Auswahl der Natursteine eine entscheidende Rolle. Welche Nutzung planen Sie für Ihren Swimmingpool?

Naturstein ist das bessere Naturmaterial für die Poolumrandung

Ein echter Traum – Natursteine eignen sich hervorragend um alle Ansprüche an Farbe, Material, Sicherheit und Design in allen Kategorien zusammen zu bringen. Holzdecks oder Holzterrassen bringen durch die poolbedingte ständige Einwirkung von Feuchtigkeit nicht die nötige Haltbarkeit in der Umgebung eines Swimmings Pools mit. Außerdem bilden Holzsplitter oder Spleißen eine ständige Verletzungsgefahr im Garten. Steine bringen hier einfach bessere Eigenschaften mit – der Vergleich zeigt es. Holen Sie sich gern alle Informationen bei uns.

Unsere Bestseller: Poolumrandungen aus Naturstein kaufen

Die Poolumrandung aus Naturstein ist in unterschiedlichen Formen und Ausführungen bei uns erhältlich. Diese Umrandung erfüllt seine Funktion als Einfassung und Trennung des Pools von den Anschlussflächen. Es gibt unterschiedliche Varianten von Poolrandplatten oder Beckenrandsteinen aus Naturstein. Inspiration und Informationen haben wir immer im Angebot. Wir haben die Auswahl – Sie haben die Wahl:

Online - Ratgeber

Materialien: Unsere beliebtesten Poolumrandungen

So vielfältig wie die Form eines Pools sind auch unsere Poolumrandungen. Wir haben für Rundpools, Ovalpools und Rechteckpools viele Natursteine als Lagerware in praktisch allen Standardgrößen und Farben vorrätig. Dadurch können wir diese günstig anbieten und Sie sich über eine schnelle Lieferung freuen.

Hier präsentieren wir Ihnen unsere Bestseller – was wird bei Ihnen Verwendung finden? Alle Informationen an dieser Stelle:

Poolumrandung aus Granit

Granit ist ein magmatischer Stein, welcher durch sich langsam erkaltetes Magma unter der Erdkruste entstand. Es besteht größtenteils aus Silikaten, was ihm eine eher grobkörnige Struktur gibt. Das macht Poolumrandungen aus Granit zum Beispiel sehr hart und resistent.  Granit ist säurebeständig und aufgrund des Härtegrades daher ideal für den Einsatz im Außenbereich. Unser Tipp: Eine Poolumrandung aus Granit zum Beispiel in der Trendfarbe Anthrazit ergänzt farbähnliche Granit-Außenflächen perfekt.

Poolumrandung aus Kanfanar Kalkstein

Kalksteine sind abgelagerte Sedimente, welche über viele Jahre hinweg hohem Druck ausgesetzt waren. Sie bestechen oftmals durch ansprechende Einschlüsse und eine weiche Optik. Grundsätzlich gilt bei Kalksteinen darauf zu achten, dass Sie empfindlich gegenüber sauren Lösungen sind und deshalb auf jeden Fall mit pH-neutralen und säuremittelfreien Reinigungsmitteln gereinigt werden sollten. Vor allem der kroatische Kanfanar® (Giallo d’Istria) Kalkstein ist prädestiniert als Poolumrandung im Garten.

Poolumrandung aus Travertin

Warme Farben und helle sowie dunkle Naturtöne laden ein zum Baden. Der Naturstein  verfügt über offene Hohlräume, die für eine bessere Wärmespeicherung sorgen. Die samtige Oberfläche mit der typisch verspielten Porenstruktur des Travertin Kalksteins machen aus Ihrem Swimmingpool einen echten Blickfang von mediterraner Schönheit. Travertin Naturstein liegt übrigens gerade voll im Trend – eine gute Wahl für Poolumrandungen.

Weitere Highlight Poolumrandungen aus unserem Sortiment:

Poolumrandung aus Marmor

Beim Entstehungsprozess von Marmor Naturstein werden die einzelnen Sedimentschichten über einen sehr langen Prozess zusammengedrückt. Dadurch verändern sich einige Schichten in ihrer Farbe. Da Marmor ein marines Sedimentgestein ist, besteht es hauptsächlich aus Kalziumkarbonat. Man sollte bei der Reinigung auf kalklösende Mittel verzichten, um eine Schädigung der Flächen zu vermeiden. Naturstein aus Marmor ist aber wenig anfällig gegenüber fetthaltigen Substanzen. Auch dieser Stein findet oft seine Verwendung am Swimmingpool.

Poolumrandung aus Schiefer

Schiefer Pool Randsteine tragen vieles zum Gesamtbild Ihrer Einrichtung bei und sind ein guter Aspekt für die Präsentation Ihres Hauses. Je nach Schiefer Naturstein Art lässt sich ein sehr minimalistischer oder aber ein ländlich-rustikaler Look erzeugen. Schiefer Naturstein Poolrandplatten haben oft offenporige Oberflächen und sollten immer fachgerecht behandelt und gepflegt werden – dazu zählt zum Beispiel eine Imprägnierung. Unser Schiefer ist ein europäisches Material und nennt sich Castillo Nero. Mit diesem einzigartigen und besonderen Phyllitschiefer lassen sich die unterschiedlichsten Stilrichtungen perfekt kombinieren und damit der Garten verschönern.

Poolumrandung aus Quarzit

Sie suchen nach einer interessanten Farbgebung für die Poolumrandung für das  Schwimmbad an Ihrem Traumhaus? Lernen Sie Quarzit kennen. Die facettenreiche Stein Sorte bietet nicht nur einzigartige Maserungen von jeder Seite, sondern auch viele Farbnuancen wie blau, grün, rot oder grau. Auch von der Struktur her bietet Quarzit interessante Maserungen. Dieser Naturstein ist extrem robust und abriebfest und damit ideal für den Pool geeignet. In Kombination mit Terrassenplatten aus Quarzit geben Sie den Außenflächen Ihres Hauses eine besonders elegante Note.

Ideen aus Stein für Ihr Traumhaus

Entdecken Sie die Vielfalt der Natursteine in unserer Ausstellung – Hausbesitzer auf der Suche nach dem Pool Paradies willkommen! Unser Angebot wird Sie bestimmt überzeugen. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre Anfrage.

Warum man Poolumrandungen am besten bei der KSV Natursteinwelt kauft.

Günstiger Preis und schnelle Lieferung dank des umfangreichen Sortiments in allen Kategorien mit den meisten Standardformaten als Lagerware im Angebot.

Wir bieten individuelle Sonderlösungen für die anspruchsvolle Pool Randgestaltung an, inkl. der perfekten Anpassung weiterer Elemente wie Stufen, Mauern und Terrassen. So finden Form und Funktion zusammen – Inspiration garantiert!

Wir individualisieren nicht nur nach Ihren Wünschen und Ideen, sondern bieten zum Beispiel passend zu den Poolrandplatten auch andere Bauelemente wie Fensterbänke oder Terrassenplatten etc. aus Naturstein an. So ergibt sich am Ende ein stimmiges baulich ästhetisches Gesamtbild.

Unser kompetentes Team berät Sie umfassend und natürlich unverbindlich zum Thema Natursteine! Sie schicken uns eine bemaßte Skizze ihres Pools und wir besprechen die Details und die Planung mit Ihnen am Telefon, per Mail oder auch persönlich.

Sie suchen sich Ihre Wunsch-Terrassenplatten bzw. die entsprechenden Natursteine aus unserem umfangreichen Sortiment aus. Die Poolrandplatten fertigen wir dann ebenfalls aus diesem Material bzw. diesen Somit schaffen wir den nahtlosen Übergang von der Terrasse zum Pool – sowohl im Material als auch beim Format. So bekommen Sie Ihr persönliches Highlight. Setzen Sie Ihre persönlichen Ideen um und holen Sie sich inspiration.

Mit uns erreichen Sie eine einzigartige individuelle Gestaltung sowie ein echtes Wohlfühlerlebnis – und dabei stimmt auch der Preis. Denn diese individuell für unsere Kunden angefertigten Pool Umrandungen aus Naturstein sind echte Hingucker und gar nicht teurer als viele Standardprodukte aus dem Angebot unserer Mitbewerber unabhängig vom Material.

Wir raten für jede Poolart den passenden Aufbau des Beckenkopfs (Beispiel) zu berücksichtigen. Entsprechende Informationen erhalten Sie von Ihrem Poolbauer oder Poolhersteller. Achten Sie dabei auf die richtige Verwendung des geeigneten Klebers. Wir empfehlen gräfix Qualitätskleber.

Pflege: So pflegen Sie Ihre Poolumrandung aus Naturstein

Damit der Badespaß lange bleibt, müssen auch Poolumrandungen aus Naturstein richtig gepflegt werden. Wichtig ist hier die richtige Imprägnierung – Achtung: Nicht zu verwechseln mit einer Versiegelung! Ein paar Beispiele hier:

Wir unterscheiden hier in farbvertiefende und in nicht farbverändernde Imprägnierungen

Eine Imprägnierung schützt die Poolrandplatte und auch die Anschlussflächen vor Verschmutzungen, Wasserflecken und Algen. Imprägnierte Flächen lassen sich wesentlich einfacher und unkomplizierter sauber halten. Wir empfehlen hier gerne die Produkte der Lithofin AG, dem schwäbischen Unternehmen aus Wendlingen.

Weitere passende Beiträge