Wasserspiele – erfrischend, energetisch, inspirierend

Wasserspiele aus Naturstein

Es gibt geschliffene, kubische, runde, als Tier oder Mensch geformte, aber auch naturbelassene Wasserspiele aus Naturstein. Alternativ könnte man natürlich auch andere Materialien benutzen um einen schönen Brunnen oder Wasserfall zu gestalten. Doch bringt die Natur einige wesentliche Vorzüge mit sich.

Deswegen ist das heute unser neues Blog-Thema:

Wasserspiele Naturstein Marmor

Die Kraft des Wassers

Ursprung des Lebens und Energiequelle, Wasser hat eigentlich die Hauptrolle auf unserem Planeten. Kein Wunder, dass viele von uns sich zu Wasserspielen hingezogen fühlen. Im Innenbereich dient ein Zimmerbrunnen beispielsweise zur Aufbesserung des Raumklimas. Durch das bewegte Wasser steigt die Luftfeuchtigkeit im Raum an und verbessert das Klima. So trägt der Brunnen spürbar zum Wohlbefinden und der Gesundheit bei. Außerdem wirkt das plätschernde Geräusch meist sehr beruhigend während der Arbeit im Büro, oder nach einem anstrengenden Tag. In der Feng Shui Lehre steht fließendes Wasser bekanntlich für Lebensfreude und Reichtum. Hier gilt sogar je größer – desto besser!

Damit sind wir schon im Außenbereich angelangt, denn hier sind vom kleinen Steinbrunnen bis hin zum riesigen Wasserfall alle Arten von Wasserspiele zu finden. Ob im kleinen Privatgarten, oder in einem großen Schlosspark, ob sprudelnde Fontänen, oder stille Gewässer, es ist immer eine Augenweide. Es steht außer Frage, dass hierbei die Qualität des Fundaments eine wichtige Rolle spielt. Was gibt es nun hochwertigeres, als einen Naturstein?

Die Wasserspiele im alten Japan…

… bei den japanischen Bauern hat man schon Wasserspiele mit Pumpeneinrichtungen gebaut. Diese dienten dazu Wild von den Feldern zu verscheuchen. Sie sollten die Ernte nicht fressen. Ein solches Wasserspiel mit praktischen Hintergrund funktioniert folgendermaßen: Ein dickes Bambusrohr, ist neben dem Wasserbecken aus Stein befestigt. Es steht fast senkrecht, ist aber wie eine Wippe beweglich, kann also nach unten bis zum Beckenrand kippen. Das Wasser wird von oben in das Bambusrohr gepumt. Ist das Bambusrohr voll mit Wasser, verlagert sich der Schwerpunkt und es kippt nach unten auf das Steinbecken. Dabei wird das Wasser ausgelehrt und ein dumpfer Ton erklingt. Für uns ist es ein angenehmer Ton, deswegen findet man bis heute in besonderen Gärten ein solches Wasserspiel. Zudem soll ein solches Becken im spirituellen Sinne auch eine reinigende Wirkung auf die Umgebung, oder vor einer Teezeremonie haben.

Feng Shui

Wie schon erwähnt, soll ein richtig platzierter Brunnen laut Feng Shui Reichtum und Lebensfreude bringen. Dabei ist darauf zu achten, dass das Wasser und der Brunnen stets sauber gehalten werden. Elemente aus Metall, oder Kupfer (z.B. Münzen) kann man auch ins Wasser legen, sie sollen das Wasser “mineralisieren”. Hervorragend als Wasserspiel vor dem Haus eignet sich ein Brunnen mit einer Steinkugel, runde Formen kann man überall integrieren.

Haltbarkeit der Wasserspiele aus Naturstein

Unübertreffbar ist die Haltbarkeit der Natursteine und somit auch des Brunnens, der daraus geformt wurde. Die Verwitterung ist so gering, dass tatsächlich erst nach mehreren Jahrzehnten eine sichtbare Veränderung erkennbar ist. Man kann sogar behaupten: je älter das Kunstwerk, desto wertvoller und schöner wird die Erscheinung. Ein “künstlicher” Steinwasserfall hingegen, wird leicht porös, verbleicht eventuell durch die Verwitterung und man erkennt schnell, dass es sich um keinen echten Stein handelt.

Berühmte Wasserspiele aus der ganzen Welt

In Las Vegas vor dem Luxushotel Bellagio kann man mehrmals stündlich und kostenlos ein großes Wasserspektakel beobachten. Aus 1200 Düsen schießen bis zu 140 Meter hohe Fontänen in die Luft und sind bis zum kleinsten Detail auf die Musik abgestimmt, die dazu gespielt wird. Die Kristallwelten in Tirol haben einen “Riesen” im Garten sitzen, dessen funkelnde Augen die Farbe wechseln und aus seinem Mund Wasser speiht. Der weltberühmte Trevi-Brunnen in Rom ist von der richtigen Auswahl des Steins bis ins kleinste Detail genau geplant. Das Erscheinungsbild der Fabelwesen wäre nicht dasselbe, hätte der Architekt Nicola Salvi nicht explizit *Travertin und Marmor für die Herstellung ausgesucht.

Empfehlungen

  • Travertin Amarillo: Temperament und Charakter
  • Travertin Noce: Meister des edel-rustikalen Ambientes
  • Travertin Silver Cloud: so schimmern Silberwolken
  • Traumhaftschön: Travertin Cavallone in Haus und Garten

Weitere berühmte Brunnen sind der Brunnen am Trafalgar Square in London, der Warschauer Brunnen in Paris, Magischer Brunnen von Montjuïc in Barcelona, die Wasserspiele im Peterhof in Sankt Petersburg, oder die Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel – um nur einige zu nennen.

Im Reich der Fabelwesen

Sei es ein Engel, ein Pegasus, ein Löwe, ein Drache, oder eine Menschengestalt, sei es modern oder klassisch, je nach Geschmack kann man jede vorstellbare Figur als Teil eines Wasserspiels verwirklichen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt also für jeden Garten das passende Brunnenelement. Genauso werden Liebhaber der geometrischen Formen fündig, es gibt runde, eckige, ovale, oder gewellte Formen von Wasserbecken. Oder man genießt einfach Natur pur – zum Beispiel mit einem Stufenwasserfall aus naturbelassenen Steinen.

Giraffen als Teil eines Wasserspiels
Giraffen als Teil eines Wasserspiels

Wer jetzt immer noch unschlüssig ist, ob es das passende Stück für den eigenen Garten gibt, der kommt einfach gleich bei uns vorbei. Denn die große Auswahl wird Sie inspirieren.

Menü schließen