Haus und Garten – warum soll es Naturstein sein?

Warum Naturstein? Diese Frage beantworten wir heute in unserem Blog. Denn kaum ein anderer Baustoff ist vielseitiger. Ob Bodenbeläge, Fensterbänke, Waschtische oder Arbeitsplatten in der Küche – Naturstein erlebt im Innenbereich eine Renaissance. Doch auch im Außenbereich, in den Gärten und an Gebäuden ist Naturstein eines der beliebtesten Baumaterialien und wird dank seiner vielen positiven Eigenschaften schon seit Jahrtausenden verwendet. Doch warum ist das so und welche Eigenschaften machen diesen Baustoff so attraktiv?

Warum Naturstein?

Die bekanntesten Natursteine, die beim Bau oder im Garten verwendet werden sind Marmor, Granit, Sandstein, Basalt, Tonschiefer, Porphyr und Kalkstein. Jede dieser Gesteinsarten hat ein individuelles Aussehen, unterschiedliche Farbtöne und andere Eigenschaften. Allen gemeinsam sind jedoch die Langlebigkeit und der Facettenreichtum, denn auch wenn es sich um denselben Naturstein handelt, gleicht doch kein Stein dem anderen. So kann sich jeder Bauherr, Architekt oder auch Gartenliebhaber seinen eigenen, individuellen Wohn- oder Gartenraum schaffen. Mit den Jahren zeigen sich am Naturstein Gebrauchsspuren und natürliches Patina. Aber er wirkt dadurch nur noch charaktervoller und schöner.

Unterschiedliche Eigenschaften, vielseitige Einsatzgebiete …

Abgesehen davon, dass Naturstein sehr ästhetisch ist, gibt es zahlreiche positive Eigenschaften, die das Material zur ersten Wahl im und um das Haus herum werden lassen. Grob unterscheiden lässt sich Naturstein in hartes und weiches Gestein. Damit Sie lange Freude an Ihrem Haus oder Garten haben, sollten Sie deshalb auf geeignetes Material je nach Einsatzgebiet achten. Im Außenbereich sollte kein Kalkstein verwendet werden, da dieser frostempfindlich ist. Bei starker Frequentierung ist er in punkto Kratzfestigkeit und Abrieb ebenfalls eher ungeeignet.

Ebenfalls kratzempfindlich ist Marmor, der auch bei Nässe nicht geeignet ist. Denn durch die glatte Oberfläche wird der Stein sehr rutschig. Marmor ist einfach schön und dekorativ. Sandstein ist saugfähig und nicht sonderlich abriebfest, aber er ist rutschfest und unempfindlich bei Flecken. Ein guter Naturstein im Außenbereich ist Basalt, der in punkto Langlebigkeit nur noch von Granit übertroffen wird. Granit ist wohl der beliebteste Naturstein im Außenbereich. Es gibt ihn in vielen unterschiedlichen Farben. Noch vor einigen Jahren war es vor allem Porphyr, der mit seinen rötlichen Farbnuancen die Terassen und Außenbereiche dominierte. Von den Eigenschaften her ist Porphyr mit Granit durchaus vergleichbar. Tonschiefer wird vor allem als langlebiger und beständiger Naturstein für Bedachungen verwendet.

Weitere gute Gründe, warum Naturstein in Haus und Garten erste Wahl ist

Naturstein ist ein natürlicher Baustoff. Er enthält keine gesundheitsschädlichen Substanzen. Die Energiebilanz ist deutlich günstiger als bei anderen Baustoffen, und Naturstein ist recyclebar. Somit ist Naturstein einer der nachhaltigsten Baumaterialien überhaupt.

Gibt es Gegenargumente?

Die Baukosten sind etwas höher, sowohl bei der Anschaffung als auch bei der Verarbeitung. Allerdings amortisieren sich diese im Laufe der Zeit, da Naturstein deutlich langlebiger ist und weniger Pflegebedarf benötigt. Ein weiterer großer Pluspunkt ist die Wertsteigerung der Immobilie durch Naturstein.

Einige verbinden Naturstein auch mit Kinderarbeit, schlechten Arbeitsbedingungen und umweltschädlichem Abbau. Vor allem in den Steinbrüchen in Asien. Käufer und Verbraucher haben hier jedoch unmittelbaren Einfluss, indem sie darauf achten, woher der Naturstein kommt und wie er abgebaut wurde. Viele wunderschöne Natursteine kommen in Europa oder sogar in Deutschland vor und werden hier auch vermarktet.

Heimischer Tipp! Aus der Fränkischen Alb kommend ist der Wachenzeller Dolomit oder der Dietfurter Jura Kalkstein. Naturstein, seit Jahrtausenden DAS wichtigste Baumaterial überhaupt, ist also aus guten Gründen einfach unschlagbar. Überzeugen Sie sich doch einmal selbst.

Unsere Empfehlungen – ein kleiner Auszug

Fragen Sie uns jederzeit – denn wir erfüllen Naturstein-Träume!